Gründe für Green & Cool

Green & Cool bietet Lösungen für alle Anwendungen des öffentlichen und privaten Sektors. Wir decken das gesamte Spektrum ab: von kleinen Kondensatoreinheiten für Kühl- und Tiefkühlschränke in Restaurants und Catering-Unternehmen, über Verbrauchermärkte und Tankstellen bis zu wichtigen Kühlanlagen und Wärmepumpen sowie dem Beheizen von öffentlichen und privaten Gebäuden. Zudem bieten wir attraktive Lösungen für industrielle Kühlprozesse.

Natürliches Kältemittel – CO2

CO2 ist als Kältemittel glasklar die umweltfreundlichste Alternative. Das in den Green & Cool-Einheiten enthaltene CO2 trägt nicht zur globalen Erwärmung bei. Herkömmliche Alternativen wie z.B. F-Gase (HFKW und HFCKW) sind starke Treibhausgase, die einen weitaus höheren Treibhauseffekt als CO2 verursachen. HFOs (Hydrofluoroolefine) wirken sich als vierte Generation von F-Gasen deutlich geringer auf das Klima aus. Doch sie bergen unbekannte Risiken für die Umwelt und die menschliche Gesundheit. Darüber hinaus zeigen Vergleichstests immer wieder, dass Einheiten mit CO2-Kältemitteln energieeffizenter arbeiten als Einheiten mit F-Gasen. Natürliche Kältemittel wie CO2 sind die optimale verfügbare Technologie und eine langfristige Lösung.

felxible

environment

Qualität auf allen Ebenen

Green & Cool produziert und liefert marktweit die technisch ausgereiftesten Kälteaggregate auf Grundlage der CO2-Technologie. Green & Cools langjährige Erfahrung gewährleistet, dass dem Kunden stets die effizienteste Alternative offeriert wird – sowohl kurz- als auch langfristig.

Niedrige Lebenszykluskosten

Green & Cool sorgt nicht zuletzt dank der effizienten Wärmerückgewinnung (einschließlich Leitungswasser) sowie geringeren Betriebs- und Wartungskosten für niedrige Lebensdauerkosten. Ein SPS-basiertes Steuersystem einschließlich COP-Messung ist standardmäßig enthalten. Hohe Qualität und Zuverlässigkeit sind überzeugende Argumente, die für Green & Cool sprechen.

cost

partner

Risikomanagement

Der Auslegungsdruck ist der Druck, dem das System widerstehen muss, wenn die Einheit zu Wartungszwecken abgeschaltet werden muss, bei einem Stromausfall sowie aufgrund anderer möglicher Umstände. In einer Green & Cool-Einheit ist der Auslegungsdruck stets höher als der Druck, der unter normalen Umgebungsbedingungen auftritt. Somit bleibt das Kältemittel im System und es kommt zu den Geschäftszeiten oder in der Produktion zu keinerlei Ausfällen. Zusätzliche Sicherheitssysteme sind nicht erforderlich.

Benutzerfreundlich

Green & Cool hat mit großem Einsatz in die Entwicklung eines intelligenten Steuersystems investiert, das zudem benutzerfreundlich ist. Das Steuersystem lässt sich aus der Ferne per Internet überwachen und kommuniziert nahtlos mit Steuersystemen anderer Anbieter.

controlsystem

truck

Langfristiger zuverlässiger Partner

Eine langfristige Zusammenarbeit und Entwicklung nehmen in den Green & Cool-Beziehungen zu Kunden und Partnern eine Schlüsselrolle ein. Selbstverständlich gehören dazu auch eine hochwertige Aus- und Weiterbildung sowie ein rascher Support. Green & Cools hochleistungsfähige Produktionsanlagen in Profroid in der französischen Gemeinde Aubagne sowie der kontinuierliche Produktentwicklungsprozess bringen Sie den wegweisenden Lösungen der Zukunft ein gutes Stück näher.

Neuesten

  • 11 Dez, 2018

    Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

    Green & Cool unterstützt natürlich zum Jahreswechsel 2019 UNICEF.

    Weiterlesen
  • 25 Jun, 2018

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

    Selbst in der Kältebranche freuen wir uns über sommerlich warme Temperaturen. Bald steht auch bei uns die Urlaubszeit ins Haus. Das bedeutet, dass wir einige Tage frei nehmen. Selbstverständlich schließen wir unsere Firmentüren nicht komplett. Sie können uns jederzeit unter der „Hotline“ +46 920 245 450 erreichen.

    Weiterlesen
  • 17 Okt, 2016

    Mehr Einsatzgebiete für CO2Y

    CO2Y, das kürzlich eingeführte kompakte Kondensationsgerät von Green & Cool, wurde auf dem Markt mit großem Interesse aufgenommen. CO2Y wurde entwickelt, um Unternehmen mit geringerem Kühlbedarf, wie z.B. kleine Geschäfte und Tankstellen, eine kostengünstige und unkomplizierte Alternative zu bieten – die dennoch umweltfreundlich ist. Nun stellt sich heraus, dass zusätzliche Einsatzgebiete existieren: Ein CO2Y-Gerät wurde […]

    Weiterlesen